Tod – Tanz – Teufel 6b - Paul-Klee-Grundschule, Berlin Tempelhof-Schöneberg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Tod – Tanz – Teufel 6b

Unterrichtsfächer > Musik > Tanztheater

Tanzprojekt: „Tod – Tanz – Teufel"

In den ersten beiden November-Wochen hatten wir in der Schule ein Tanztheater-Projekt. Angeleitet haben uns zwei Tanzpädagogen. Sie hießen Elisabeth und David. An diesem Projekt war unsere ganze Klasse beteiligt. Es gab zwei Gruppen von Schülern, die Bühnenbildgruppe und die Tänzer. Beide Gruppen arbeiteten zu dem Thema „Tod – Tanz – Teufel". Es ging in dem Stück um das Gedicht „Totentanz" von Goethe. Die Bühnengruppe gestaltete schöne Masken und Kostüme. Einige waren als Skelette verkleidet, andere als Reigen. Beim ersten Bühnenbild waren alle Tänzer unter einem Tuch versteckt und es gab ein Schattenspiel an der Wand. Dies wurde vom Lichtpult aus über die verschieden farbigen Scheinwerfer an die Wand projeziert. Dabei wurden die gebastelten Figuren eingesetzt. Durch weiße Farbe auf den Klamotten und Schwarzlicht konnten die Skelette zum Leuchten gebracht werden. Zur ausgewählten Musik übte die Tanzgruppe das Stück, den Fokus und das Verbeugen. Zur Generalprobe wurden alle geschminkt und die Eltern waren eingeladen. Bei den beiden Aufführungen am nächsten Tag hatten alle viel Spaß und das Publikum rief voller Enthusiasmus: Zugabe!!"

Matilda, Klasse 6b


Unsere Projektwoche fand vom 9. Bis zum 14.November statt. Wir studierten ein Stück in Anlehnung an Goethes Totentanz ein. Wir trafen uns jeden Tag um 9.00 Uhr in der Aula. Jeder musste schwarze Kleidung für die Aufführung mitbringen. Wir wurden in mehrere Gruppen aufgeteilt. Es gab Bühnenbildner, Skelette, Reigen, Masken, ein Todesengel und den Teufel. Wir übten mit Lichteffekten, Musik und verschiedenen Tanzschritten. Das Theaterstück führten wir dann bei einer Generalprobe am Donnerstag den Eltern vor. Das Stück kam bei den Eltern sehr gut an. Alle waren mucksmäuschenstill und applaudierten und riefen: „Zugabe!" Daraufhin gaben wir eine Zugabe. Am Freitag durften wir dann für die Schüler unserer Schule zwei Aufführungen machen. Die Schüler waren begeister.

Fabi, Klasse 6b


Stimmen aus dem Publikum:
Toll!
Voll cool mit den Skeletten!
Perfekt!
Danach konnte ich nicht gut schlafen.

Stimmen aus der Klasse:
Das Erlebnis war schön. Erst hatte ich ein bisschen Angst.
Als wir alles auswendig hatten, war das richtig cool.
Das Üben war echt lustig.
Als der Applaus losging, war das ein schönes Gefühl.

 
 
Aktualisiert am 23.05.2017 - Heute ist der - Es ist jetzt Uhr
Suche  (Paul-Klee-GS)
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü