Elternbriefe - Paul Klee Grundschule Homepage

Konradinstr.15-17
12105  Berlin
___________________
Direkt zum Seiteninhalt

Elternbriefe

Infos / Aktuelles
Elternbrief zum Schulstart 2021 - 2022

Liebe Eltern,
ganz herzlich begrüßen wir Sie und Ihre Kinder im Schuljahr 2021/22. Wir hoffen, dass Sie eine schöne Sommerzeit verlebt haben.

Wir starten am Montag um 8.00 Uhr mit dem Präsenzunterricht. Der Unterricht endet an diesen Tag für alle Kinder um 11.30 Uhr.
In der ersten Schulwoche findet für die Klassenstufen 2 – 4 die „soziale Woche“ zum gegenseitigen Kennenlernen und der Findung der Klassengemeinschaft statt. Wir danken unserem Pauke-Förderverein, der jeder Klasse einen Projekttag (organisiert vom UFA-Kinderbauernhof) finanziert! Der Unterricht endet in dieser Woche um 12.45; über die Schlusszeiten am Projekttag informiert sie die Klassenleitung.
Für die Klassenstufen 5 und 6 endet der Unterricht ab Dienstag regulär nach Stundenplan.
Die Gesundheit aller am Schulleben beteiligten Personen hat auch in diesem Schuljahr höchste Priorität.
Bitte denken Sie daran, dass in diesem Schuljahr wieder die Präsenzpflicht für alle Schülerinnen und Schüler gilt.
Folgende verbindliche Vorgaben haben wir von der Senatsverwaltung zum Schulbeginn erhalten:
Um Infektionsketten durch Reiserückkehrer_innen möglichst gering zu halten und Infektionsketten zu durchbrechen, ist in den ersten drei Wochen des Schuljahres eine Testung der Schülerinnen und Schüler sowie der Dienstkräfte durchzuführen.
In den ersten beiden Schulwochen gilt wie angekündigt in allen Schularten und in allen Jahrgangsstufen für Schülerinnen und Schüler und die Beschäftigten die
Pflicht zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske.“
Alle Schülerinnen und Schüler müssen sich somit in den kommenden drei Schulwochen am Montag, Mittwoch und Freitag zu Unterrichtsbeginn in der Schule selber testen, um am Unterricht teilnehmen zu können. Sollte Ihr Kind am Montag oder Mittwoch krankheitsbedingt nicht am Unterricht teilnehmen, testet es sich am Folgetag nach.
Es besteht weiterhin die Möglichkeit, den negativen Befund einer öffentlichen Teststelle vorzulegen, der nicht älter als 24 Stunden sein darf.
Für eine Härtefallregelung zur Befreiung von der Testpflicht wenden Sie sich bitte an die Schulleitung; notwendig ist hier ein schriftlicher Antrag mit Begründung sowie ein ärztliches Attest. Die Befreiung von der Testpflicht besteht erst nach Zustimmung des Antrags!
Weiterhin gilt: „Genesene Kinder, die ein mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate zurückliegendes positives PCR-Testergebnis auf eine Infektion mit dem Coranavirus SARS-CoV-2 nachweisen können, sind von der Testpflicht befreit.“ Musterhygieneplan Corona (Stand 3.8.2021)
Den aktualisierten Hygieneplan (einschließlich Berliner Stufenplan), den Elternbrief der Senatorin sowie weitere Hinweise und Verordnungen der Senatsverwaltung finden Sie zum Nachlesen auf unserer Schulhomepage.
Das Schuljahr startet in den ersten Schulwochen mit verpflichtenden Lernstandserhebungen, um eventuelle pandemiebedingte Lernrückstände bei unseren Schülerinnen und Schülern festzustellen und geeignete Fördermaßnahmen durchführen zu können.
Das Programm „Stark trotz Corona“ stellt hierfür den Schulen Mittel zur Lernförderung zur Verfügung. Wie das Unterstützungsprogramm an der Paul-Klee-Schule umgesetzt wird, teilen wir Ihnen zeitnah mit.
Wir freuen uns sehr, Ihre Kinder und Sie am Montag wieder an unserer Paul-Klee-Grundschule begrüßen zu dürfen.
Es grüßt Sie ganz herzlich Ihr Schulleitungsteam

Ramona Kaune, Henrike Bussat und Kerstin Schulte-Heuthaus

Zu den geplanten Schutzmaßnahmen, Verordnungen und dem Musterhygieneplan zur aktuellen Pandemie finden Sie auf der Homepage unter
  • Infos / Aktuelles
  • Schutzmaßnahmen
alle uns zur Verfügung stehenden Informationen!
Bitte klicken Sie hier!
Brief an die Eltern von Frau Scheeres (03.08.21)
Zurück zum Seiteninhalt