Elternbriefe - Paul Klee Grundschule Homepage

Konradinstr.15-17
12105  Berlin
___________________
Direkt zum Seiteninhalt

Elternbriefe

Eltern
 
Elternbrief  Sommer 2022

04.07.2022
Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

am Mittwoch, den 06.07.2022 werden die Kinder in der dritten Stunde ihre Zeugnisse erhalten und dann beginnen für sie die wohl verdienten Sommerferien.

Dank Ihrer Unterstützung und dem großen Einsatz unseres Kollegiums haben wir das vergangene Schuljahr gut gemeistert. Das Test-to-Stay Verfahren hat sich gut bewährt, so dass für fast alle Kinder der größte Teil des Unterrichts tatsächlich in Präsenz an unserer Schule stattfinden konnte.

Mit Beginn des Schuljahres 2022/23 gilt entsprechend der Vorgaben der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie vorbehaltlich der Entwicklung des Infektionsgeschehens:

  • Vollständiger Präsenzunterricht in allen Jahrgangsstufen
  • Außerunterrichtliche und ergänzende Förderung und Betreuung sowie außerunterrichtliche Ganztagsangebote finden in vollem Umfang statt.

Die derzeit geltende Regelung der freiwilligen Testung wird auch in der Zeit nach den Sommerferien fortgesetzt. Eltern teilen bitte der Klassenleitung spätestens zum Schulbeginn schriftlich mit, wenn ihr Kind an der freiwilligen Testung teilnehmen soll.

Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme werden die Schülerinnen und Schüler von der Schulsenatsverwaltung gebeten, am Samstag- und am Sonntagabend vor dem Schulstart am 22.08.2022 einen Selbsttest zu Hause durchzuführen. Zu diesem Zweck erhalten alle Schülerinnen und Schüler noch vor Beginn der Sommerferien zwei Selbsttests aus unserem Schulbestand ausgehändigt.

Der erste Schultag nach den Sommerferien ist Montag, der 22.08.2022. An diesem Tag haben alle Klassen von 08:00 11:30 Uhr beim Klassenlehrer/bei der Klassenlehrerin Unterricht.

Daran schließt sich unsere „soziale Woche“ für alle Kinder unserer Schule im Klassenverband an. Ziel der Woche ist es, die Schülerinnen und Schüler gut aus den Ferien abzuholen und auf das neue Schuljahr vorzubereiten. Die Weiterentwicklung der sozialen Kompetenz, das soziale Lernen, Methodentraining sowie die Organisation des Lernens stehen im Mittelpunkt. Jede Klasse soll mindestens auf einen Ausflug gehen. Die Unterrichtszeit wird vornehmlich von der Klassenlehrkraft geleitet; die Fachlehrkräfte unterstützen die Klassenleitungen und führen in Absprache fachbezogene Einheiten (Methodentraining) durch.

In der „sozialen“ Woche (Dienstag, 23.8.22 – Freitag,26.8.22 ) endet der Unterricht für die Jahrgangsstufe 2 täglich um 11.30 Uhr, für die Jahrgangsstufen 3-6 um 12.45 Uhr. Kinder mit einem „Hort“-Vertrag (EFÖB) werden im Anschluss an die Unterrichtszeit in ihren Hortwolken betreut.

Am vergangenen Freitag fand unser wunderbar buntes Kinderfest mit vielen Bewegungsangeboten der Klassen, einer Fußballeinheit von Union Berlin sowie der leckeren, gesunden Vitaminbar unserer 6b statt.

Die Unterstützung der Eltern, der GEV und des GEV-Vorstands hat uns auch im vergangenen Schuljahr wieder sehr geholfen. Weiterhin möchten wir uns natürlich bei den Mitgliedern unseres Förderkreises PAUKE für ihren Einsatz und die finanzielle Unterstützung bei vielen Projekten und den Ausgaben für das Kinderfest ganz herzlich bedanken.

Im kommenden Schuljahr können wir zwei neue Kolleginnen an unserer Schule begrüßen: Frau Nell Waldmann und Frau Stricker. Frau Waldmann wird eine erste Klasse übernehmen und Frau Stricker die Klassenleitung der 2d.

Die vierten Klassen werden von folgenden Kolleginnen und Kollegen übernommen:
Klasse 4a – Frau Schulze; Klasse 4b Frau Kösebas; Klasse 4c Herr Berber; Klasse 4d – Herr Danis

Wir freuen uns alle darauf Ihre Kinder nach den Ferien wieder in der Schule begrüßen zu können.

Wir danken Ihnen für Ihr Vertrauen und wünschen Ihnen und Ihren Kindern eine unbeschwerte und erholsame Ferienzeit!

Mit herzlichen Grüßen

                             Henrike Bussat        Ramona Kaune        Kerstin Schulte-Heuthaus

 




 

 
Zurück zum Seiteninhalt