Deutscher Filmpreis 2012 - Paul-Klee-Grundschule, Berlin Tempelhof-Schöneberg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Deutscher Filmpreis 2012

Unterrichtsfächer > Deutsch

Deutscher Filmpreis 2012

Am 7./8./9. und 10. Januar 2012 nahmen Schülerinnen und Schüler der Paul-Klee-Grundschule an der Kinderjury der Deutschen Filmakademie teil. Die Kinderjury durfte Kinderfilme sichten,  die für den Deutschen Filmpreis eingereicht wurden, und die Auswahlkommission bei der Vorauswahl beraten.

Es gab zwei Altersgruppen:
1. Gruppe: 7 bis  9 Jahre, dazu gehörten Charlotte Nina, Matilda, Rosa, Niko, Ben und Ella
2. Gruppe: 9 bis11 Jahre, dazu gehörten Neele, Emily, Janik, Patrick und Tobias

Hier ein Bericht  von Charlotte.

Am 8 und am 9. Januar waren meine Freundin Nina und ich mit weiteren Kinder der Paul-Klee-Grundschule im Filmtheater am Friedrichshain. Dort haben wir die Mitglieder der Auswahlkommission "Kinderfilm" unterstützt. Wir haben drei Filme gesehen:

   Lillifee und das kleine Einhorn
   Lauras Stern und die Traummonster
   Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel


Meine Freundin Nina und ich fanden alle Filme gut, obwohl wir dachten, dass Lauras Stern und Lillifee langweilig sind.
Immer nach einem Film wurden wir gefragt, ob uns der Film gefallen hat und was wir am lustigsten fanden. Uns hat der Film,; Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel" am besten gefallen, weil er lustig und spannend war. Ich würde euch empfehlen ihn anzusehen!


Die 2. Gruppe sah z.B. Fünf Freude, Wicki, YoKo und Löwenzahn


Als Dank haben wir alle Geschenke bekommen: Autogrammkarten, CDs und vieles mehr.

 
Aktualisiert am 22.10.2017 - Heute ist der - Es ist jetzt Uhr
Suche  (Paul-Klee-GS)
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü