Schwimmunterricht - Paul-Klee-Grundschule, Berlin Tempelhof-Schöneberg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Schwimmunterricht

Unterrichtsfächer > Sport

Schwimmunterricht

Jeden Donnerstag auf dem Stundenplan: Treffpunkt Schwimmbad

Aktuelle Untersuchungen zeigen, dass immer weniger Kinder das Schwimmen erlernen. Wir tun einen Schritt, um diese Entwicklung aufzuhalten, indem wir einen Schwimmunterricht anbieten, der es möglich macht, dass alle Kinder am Ende der dritten Klasse schwimmen können.

Jeden Donnerstag freuen sich die Schüler und Schülerinnen der dritten Klassen auf ihre Schwimmstunden im Schwimmbad in der Götzstraße. Gemeinsam mit den Lehrerinnen reisen die Kinder im Schulbus zum Bad, sodass jeder Klasse nach dem Umziehen dort 45 Minuten Wasserzeit zur Verfügung stehen. 

Der Schwimmunterricht beginnt mit der Organisation des Parallelunterrichts für Schwimmer, Halbschwimmer und Nichtschwimmer mit einer jeweils eigenen Lehrkraft. Zur Entwicklung der individuellen Schwimmfähigkeit jedes Kindes ist das die bestmögliche Organisationsform.

Nicht selten finden die ersten Kontakte mit dem nassen Element mit Hilfe von Spielen zur Wassergewöhnung statt, die eventuelle Vorbehalte und Ängste rasch vergessen lassen. Hier steht die Freude der Kinder an der Bewegung im Wasser im Vordergrund.

Mithilfe verschiedener Materialien lernen die Kinder dann in vielen kleinen Schritten das Brustschwimmen. Einige wechseln rasch in die Gruppe der Halbschwimmer, andere benötigen für das Erlernen dieser komplizierten Bewegung einen längeren Zeitraum.

Die Halbschwimmer üben und festigen den Bewegungsablauf in tiefem Wasser und verbessern ihre Wasserlage. Sie springen vom Beckenrand und vom Startblock und erlernen das Tief- und Weittauchen.

Aber auch Kinder, die als Schwimmer an unserm Schwimmunterricht teilnehmen, haben viele Entwicklungsmöglichkeiten: Sie können ihren Stil im Brustschwimmen verbessern und weitere Stilarten erlernen. Hinzu kommen Grundlagen im Rettungsschwimmen sowie der beliebte Mutsprung vom Dreimeterbrett.

Im Schwimmunterricht ist uns neben dem Lern - und  Spaßfaktor auch der Leistungsgedanke wichtig. Unser sportliches Ziel ist, dass alle Kinder zunächst das Frühschwimmerabzeichen „Seepferdchen“ erreichen und möglichst viele das Deutsche Jugendschwimmabzeichen in Bronze, Silber und Gold bestehen können.

Nach einem Jahr wünschen wir uns, dass alle Kinder mit dem Wasser vertraut sind, sich  darin wohl fühlen und das Schwimmbad auch über den Schwimmunterricht hinaus ein beliebter Treffpunkt bleibt.

Für das Schwimmteam der Paul – Klee – Grundschule
 
Margit Staeck
 

 
Aktualisiert am 01.09.2017 - Heute ist der - Es ist jetzt Uhr
Suche  (Paul-Klee-GS)
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü