Hofsingen - Paul-Klee-Grundschule, Berlin Tempelhof-Schöneberg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hofsingen

Musikalische Grundschule
Zu unserer „Musikalischen Grundschule“ gehört seit Oktober 2015 das Hofsingen. Alle Kinder und Erwachsenen, die im Haus sind, gehen einmal im Frühjahr und einmal im Herbst vor einer großen Pause auf den Schulhof und singen gemeinsam. Hier sind zwei Bilder von unserem 4. Hofsingen am 5. Mai 2017. Herr Ansohn spielt Gitarre und alle singen „Eins, zwei, drei, wer hat den Ball“. Auch „Un poquito cantas“ gehört zum festen Programm, wechselnde Kanons und Lieder kommen dazu.


Am 2.Mai 2018 hat das letzte Hofsingen statt gefunden. Hier ein paar Stimmen aus dem großen Chor der Sängerinnen und Sänger.

Ich finde es schön, 
  • wenn alle dasselbe Lied singen, weil es sich schön anhört.
  • auch die anderen Kinder zu sehen.
  • dass wir vorher geübt haben.
  • dass die Pause dann länger ist.
  • dass jedes Jahr neue Lieder dazukommen.

  • Wenn viele singen, hilft es, wenn man das Lied noch nicht so gut kann.
  • Es hat sich schön angefühlt, weil sich die Stimmen gut angehört haben.
  • Wenn alle singen, kriegt man so ein Gefühl, auch mitsingen zu wollen.

 
Aktualisiert am 15.05.2018 - Heute ist der - Es ist jetzt Uhr
Suche  (Paul-Klee-GS)
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü