Elternbrief 2 - Paul-Klee-Grundschule, Berlin Tempelhof-Schöneberg

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Elternbrief 2

Elternbriefe
Berlin, 27.03.2020

Liebe Eltern,

ich sende Ihnen und Ihren Kindern viele Grüße aus der zurzeit sehr ruhigen und (fast) kinderfreien Paul-Klee-Grundschule.

Ich hoffe, es geht Ihnen und Ihren Lieben weiterhin gut. Die zu Beginn dieser Woche erfolgte Kontaktbeschränkung hilft hoffentlich, die Ausbreitung des Virus weiter einzudämmen, auch wenn es nicht einfach ist, die Kinder – abgesehen von Spaziergängen mit den Eltern – im Haus oder der Wohnung zu behalten.

Auch unser Kollegium trägt seinen Teil bei und arbeitet – zum Teil ebenfalls bei gleichzeitiger Betreuung der eigenen Kinder – vorrangig im „Home Office“.
Von meinen Kolleginnen und Kollegen und auch von vielen Eltern habe ich gehört, dass der Kontakt zwischen Eltern, Schülerinnen und Schülern und unseren Lehrkräften gut funktioniert.

Sehr gerne empfehle ich Ihnen den Elternbrief des Grundschulverbandes. Hier finden Sie eine übersichtliche und hilfreiche Zusammenstellung mit Tipps zum Thema: „Schulausfall wegen Corona: Was Kinder zu Hause lernen können“.

Passen Sie gut auf sich auf und bleiben Sie gesund.

Mit herzlichen Grüßen


Kerstin Schulte-Heuthaus
(Schulleiterin)

Sie können sich weiterhin jederzeit mit Fragen an mich wenden: Ich bin täglich in der Zeit von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr telefonisch unter der Schultelefonnummer erreichbar.



 
 
Aktualisiert am 24.05.2020 - Heute ist der - Es ist jetzt Uhr
Suche  (Paul-Klee-GS)
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü